News
31.10.2018, 11:18 Uhr | Rainer Deppe MdL
Lebendige Partnerschaft mit Ungarn
Gespräch mit der Evangelischen Kirchengemeinde Wermelskirchen und der Reformierten Kirchengemeinde Sáregres aus Ungarn
„Wir müssen stets im Dialog stehen. Es ist Aufgabe der Politik, Menschen zusammenzuführen und nicht die Gesellschaft zu spalten.“ Das sagte Rainer Deppe bei einem Gespräch mit der Evangelischen Kirchengemeinde Wermelskirchen und der Reformierten Kirchengemeinde Sáregres aus Ungarn. Ihre grenzüberschreitende Partnerschaft, welche sie seit Jahren pflegen, trage sehr gut zum europäischen Zusammenhalt bei. Zudem sprach sich Rainer Deppe dafür aus, Konsense und Kompromisse zu schaffen. Dies sei sowohl in der Landes-, als auch in der Bundespolitik und auf zwischenstaatlicher Ebene vonnöten.

Pfarrer Dr. Volker Lubinetzki und Pfarrer Kristóf Boza reisten mit Vertreterinnen und Vertretern ihrer Gemeinden nach Düsseldorf und sprachen mit Herrn Deppe vor allem über den  Zustand der Europäischen Union. Es wurden jedoch auch regionale Infrastrukturthemen aufgegriffen. 

Anschließend wurden die Gemeindemitglieder durch den Plenarsaal und den CDU-Fraktionsaal geführt. Dabei wurden die Unterschiede im Staatsaufbau zwischen der Deutschland und Ungarn erörtert.

aktualisiert von Thomas Frank, 05.11.2018, 13:27 Uhr

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
CDU RBK @ Facebook CDU RBK @ Twitter Mitglied werden Spenden an die CDU RBK
CDUinform CDU Studienreisen
Dr. Hermann-Josef Tebroke MdB Herbert Reul Rainer Deppe MdL Holger Müller MdL
© CDU Rheinisch-Bergischer Kreis   | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.62 sec. | 308211 Besucher